Von 9. - 10. Juni 2018 am Campus St. Michael in Traunstein

 

Das Festival der Utopie ist eine Graswurzelbewegung mit Mitwirkung zahlreicher Menschen und Initiativen.

 

2018 gibt es erstmals zwei Bereiche am Festival der Utopie:

 

ERLEBNIS- & INFOBEREICH

Im Sinne von Open Source bietet die Veranstaltung im Erlebnisbereich ein Forum für konkrete Zukunftsentwürfe in sämtlichen Lebensbereichen. Zentrale Faktoren sind Nachhaltigkeit und menschenwürdige Zukunft.

Leckeres Essen, Musik, ein Permakulturgarten und ein Naturschwimmbad runden einen spannenden Tag ab.

 

BILDUNGSBEREICH

Im Bildungsbereich finden sich Vorträge und Workshops von Menschen, die Nachhaltigkeit als einen Schwerpunkt in ihrem beruflichen Tun im jeweiligen Fachbereich gesetzt haben.